Als zukunfts- und wachstumsorientiertes Unternehmen der Schunk Group suchen wir Sie als

Manager (m/w/d) für RAMS/LCC "Reliability/Availability/Maintainability/Safety"

Unterstützen Sie die Schunk Transit Systems GmbH in Österreich, das Entwicklungs- und Technologiezentrum für Stromabnehmer im Nah- und Fernverkehr. Am Standort Bergheim bei Salzburg werden innovative Stromabnehmer-Lösungen gefertigt sowie international tätige Fahrzeughersteller beliefert. Ferner treiben wir mit zukunftsweisenden Ladesystemen für Elektro-Busse den Ausbau der Elektromobilität voran. 
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Arbeitszeitrahmen: Gleitzeit
  • Weiterbildung: interne und externe RAMS-Ausbildung
  • Stellenort: Bergheim/Salzburg in Österreich
Ihre Aufgaben:
  • Management des RAMS und LCC Prozesses für Schienenfahrzeugprojekte
  • Planung, Erstellung und Dokumentation der Datennachweise
  • Durchführung von Gefährdungs-/Risikoanalysen
  • Berücksichtigung relevanter Normen (DIN EN 50126-1/-2, …)
  • Kooperation mit Entwicklung, Konstruktion und technischer Redaktion
  • Durchführung von Kundenschulungen
Ihr Profil:
  • Technische Ausbildung im Bereich Maschinenbau / Mechatronik (HTL, Uni, FH)
  • RAMS/LCC-Erfahrung von Vorteil
  • Sicheres Englisch
  • Gute MS-Office-Kenntnisse
  • SAP-Kenntnisse wünschenswert
  • Genauer, kommunikativer und entscheidungsfähiger Teamplayer
  • Erkennen und verstehen von Ereignissen, Zusammenhängen und Auswirkungen
Wir bieten Ihnen:
  • Herausforderungen - Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem internationalen Technologiekonzern
  • Gutes Betriebsklima - Wertschätzende, dynamische und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Karrierechancen - Gezielte Entwicklungsprogramme zur Erreichung Ihrer Karriereziele
  • Weiterbildungsmöglichkeiten - Ressourcenorientierte und persönliche Weiterentwicklung für eine langfristige Perspektive
Bitte bewerben Sie sich per E-Mail
Informationen zum Standort ¬ Hier

Die Schunk Group ist ein global agierender Technologiekonzern mit mehr als 9.100 Beschäftigten in 29 Ländern. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Produkten aus Hightech-Werkstoffen – wie Kohlenstoff, technischer Keramik und Sintermetall – sowie von Maschinen und Anlagen – von der Umweltsimulation über die Klimatechnik und Ultraschallschweißen bis hin zu Optikmaschinen.

validation