Als zukunfts- und wachstumsorientiertes Unternehmen der Schunk Group suchen wir Sie als

Werkstudent (m/w/d) Global HR

Unterstützen Sie die Schunk Group, einen führenden Anbieter von Produkten aus Hightech-Werkstoffen – wie Kohlenstoff, technischer Keramik und Sintermetall – sowie von Maschinen und Anlagen – von der Umweltsimulation über die Klimatechnik und Ultraschallschweißen bis hin zu Optikmaschinen.
  • Arbeitszeit: 19,5 Stunden/ Woche
  • Anstellungsart: Werkstudententätigkeit
  • Stellenort: Heuchelheim
Ihre Aufgaben:
  • Unterstützen der Abteilung Global Human Resources, speziell bei administrativen Aufgaben und Büroorganisation
  • Terminkoordination von Bewerbern und Beratern
  • Korrespondenz, Einarbeitungspläne und allgemeine Datenpflege
  • Reiseplanung
Ihr Profil:
  • Laufendes Studium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar
  • Idealerweise vorherige abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • Sichere Anwendung der gängigen MS Office-Anwendungen, idealerweise SAP-Kenntnisse
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturiertes, proaktives und zuverlässiges Arbeiten, Hohe hohe Dienstleistungsorientierung
  • Stark ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit
  • Freundliches Auftreten und gute Kommunikationsfähigkeiten
Wir bieten Ihnen:
  • Herausforderungen - Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem internationalen Technologiekonzern
  • Gutes Betriebsklima - Wertschätzende, dynamische und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Karrierechancen - Gezielte Entwicklungsprogramme zur Erreichung Ihrer Karriereziele
  • Weiterbildungsmöglichkeiten - Ressourcenorientierte und persönliche Weiterentwicklung für eine langfristige Perspektive
Hier direkt bewerben
Informationen zum Standort ¬ Hier

Die Schunk Group ist ein global agierender Technologiekonzern mit rund 9.000 Beschäftigten in 26 Ländern. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Produkten aus Hightech-Werkstoffen – wie Kohlenstoff, technischer Keramik und Sintermetall – sowie von Maschinen und Anlagen – von der Umweltsimulation über die Klimatechnik und Ultraschallschweißen bis hin zu Optikmaschinen.

validation