Als zukunfts- und wachstumsorientiertes Unternehmen der Schunk Group suchen wir Sie als

Konstrukteur für Optikmaschinen (m/w/d) Jena

Unterstützen Sie die OptoTech Optikmaschinen GmbH, einen der führenden Anbieter von Optikmaschinen. Wir bieten weltweit die größte Bandbreite von Maschinen und Verfahren für die Bearbeitung von Präzisionsoptik und Brillenoptik. Vorbearbeiten, Polieren, Messen und Nachbearbeiten.
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Anstellungsart: Unbefristet
  • Stellenort: Jena
Ihre Aufgaben:
  • Entwicklung und Konstruktion von Optikmaschinen, optischen Messgeräten und optoelektronischen Baugruppen in einem modernen 3D-CAD-System (NX1926, Siemens PLM)  
  • Unterstützung des Vertriebs bei der Kundenberatung
  • Auslegung, technische Berechnung und Kalkulaton von Komponenten und Systemen
  • Abschätzung technischer und wirtschaftlicher Realisierbarkeit
  • Enge Kooperation mit unseren Vorlieferanten und unseren Entwicklungsbereichen


Ihr Profil:
  • Vorzugsweise gewerbliche Ausbildung im Metallbereich
  • Studium als Dipl. Ing. oder Bachelor/Master
  • mind. 5 Jahre in der Konstruktion von Werkzeugmaschinen oder Allg. Maschinenbau
  • Kenntnisse Maschinenbau, bzw. Werkzeugmaschinenbau sind zwingend erforderlich, ebenso Kenntnisse in Feinwerktechnik/Mikrosystemtechnik/Optik
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Softwarekenntnisse Siemens PLM, NX
Wir bieten Ihnen:
  • Herausforderungen - Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem internationalen Technologiekonzern
  • Gutes Betriebsklima - Wertschätzende, dynamische und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Karrierechancen - Gezielte Entwicklungsprogramme zur Erreichung Ihrer Karriereziele
  • Weiterbildungsmöglichkeiten - Ressourcenorientierte und persönliche Weiterentwicklung für eine langfristige Perspektive
Hier direkt bewerben
Informationen zum Standort ¬ Hier

Die Schunk Group ist ein global agierender Technologiekonzern mit rund 9.000 Beschäftigten in 29 Ländern. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Produkten aus Hightech-Werkstoffen – wie Kohlenstoff, technischer Keramik und Sintermetall – sowie von Maschinen und Anlagen – von der Umweltsimulation über die Klimatechnik und Ultraschallschweißen bis hin zu Optikmaschinen.

validation