Als zukunfts- und wachstumsorientiertes Unternehmen der Schunk Group suchen wir Sie als

Referent (m/w/d) EHS – Arbeitssicherheit

working-time
Vollzeit
contract
Unbefristet
location
Heuchelheim
header image


Unterstützen Sie die Schunk Group, einen führenden Anbieter von Produkten aus Hightech-Werkstoffen – wie Kohlenstoff, technischer Keramik und Sintermetall – sowie von Maschinen und Anlagen – von der Umweltsimulation über die Klimatechnik und Ultraschallschweißen bis hin zu Optikmaschinen. Als stiftungsgeführtes Unternehmen und global agierender Technologiekonzern mit über 9000 Beschäftigten in 26 Ländern sind unser Anspruch und unsere Ziele selbst nach über einhundert Jahren unverändert: Die gesunde Weiterentwicklung des Unternehmens und die Erhaltung der Unabhängigkeit, finanzielle Stabilität, profitables Wachstum und globale Präsenz.

Das erwartet Sie:

  • Proaktive Mitarbeit in der Abteilung EHS und im Team Arbeitssicherheit
  • Unterstützung der Betreiber und Projektverantwortlichen bei den Themen Betriebs- und Anlagensicherheit
  • Erstellung von Nachweisdokumenten (z.B. Explosionsschutzdokumente und Gefährdungsbeurteilungen) und Stellungnahmen
  • Sicherstellung der Prüfung von überwachungsbedürftigen Anlagen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Bereichen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Konzepten für einen sicheren Anlagenbetrieb sowie betrieblicher Alarm- und Gefahrenabwehrpläne

Was wir bieten:

  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in Abhängigkeit der auszuführenden Aufgabe die Option zur mobilen Arbeit.
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatem wird dank flexibler Arbeitszeiten gewährleistet.
  • Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegt uns am Herzen. Wir bieten umfassende Beratungsangebote, Schulungen für pflegende Angehörige, Ferienbetreuungen für Kinder und KiTa-Plätze an.
  • Angesammelte Guthaben in einem Zeitwertkonto können für Freistellungen, wie bspw. ein Sabbatical oder zum frühzeitigen Renteneintritt genutzt werden.
  • Neben gezielten Entwicklungsprogrammen zur Erreichung der Karriereziele (z. B. interne Führungskräfte-Entwicklungsprogramme) und der Kostenübernahme zahlreicher VHS-Kurse, werden auch nebenberufliche Weiterbildungen gefördert.
  • Zu einem attraktiven Vergütungspaket (tarifgebunden) kommen Leistungszulagen und jährliche Sonderzahlungen hinzu.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten über die Ludwig Schunk-Stiftung erfolgsabhängig eine jährliche Gewinnbeteiligung.
  • Altersvorsorgewirksame Leistungen innerhalb der Metallrente dienen zum Aufbau einer zusätzlichen Altersvorsorge.
  • Die sogenannte Schunk-Rente ist eine zusätzliche Betriebspension und eine freiwillige, ergänzende Leistung zur Altersvorsorge.
  • Unsere Mitarbeitenden haben 30 Arbeitstage Urlaubsanspruch pro Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche.
  • Gesundheit der Mitarbeiter liegt uns am Herzen! Der Betriebsarzt garantiert die med. Versorgung am Arbeitsplatz. Wir bieten Sprechstunden, Gesundheitsaktionen, Präventions- und Ernährungsinfos sowie psychosoziale Unterstützung.
  • Wir bieten unseren Mitarbeitenden eine Vielzahl an Sportgruppen, u.a. Krankengymnastik und Rückenkurse an. Darüber hinaus gibt es Charity-Läufe, Fahrradtouren und Events, wie z.B. unser internationales Schunk Fußballturnier.
  • Ein Jobrad steht zur privaten und dienstlichen Nutzung zur Verfügung.
  • Unser Betriebsrestaurant versorgt unsere Mitarbeitenden mit reichhaltigen Frühstücks- und Mittagsangeboten. Zur täglichen Versorgung zählen frische und regionale Gerichte sowie vegetarische Alternativen.
  • Es gibt kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes sowie Lademöglichkeiten von Elektro- oder Hybridautos auf unseren Mitarbeiterparkplätzen.
  • Unsere Mitarbeitenden erhalten durch die „Corporate Benefits“ private Einkaufsvorteile bei über 800 Marken. Zahlreiche Produkte und Dienstleistungen werden zu dauerhaft attraktiven Konditionen angeboten.
  • Die Schunk Group wurde vor über 100 Jahren durch Ludwig Schunk gegründet und ist heute ein stiftungsgeführtes Unternehmen. Zu den langfristigen Zielen zählen finanzielle Stabilität und Unabhängigkeit, profitables Wachstum und globale Präsenz.

Das bringen Sie mit:

  • Mind. dreijähriges ingenieurtechnisches Fach-/Hochschulstudium oder erfolgreich abgeschlossene mind. dreijährige technische Berufsausbildung sowie Berufserfahrung im Bereich EHS
  • Kenntnisse betreffend der relevanten EHS-Rechtsnormen und Vorgaben
  • Erfahrungen in der Erstellung von Explosionsschutzdokumenten sind von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstorganisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Teamorientiertes Handeln
  • Bereitschaft für gelegentliche Dienstreisen
Ansprechpartner
Marie Hanika
Recruiting

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Senden Sie uns gerne Ihre Unterlagen bequem über das Bewerbungsformular zu. Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

validation