Als zukunfts- und wachstumsorientiertes Unternehmen der Schunk Group suchen wir Sie als

Studentische Hilfskraft / Praktikum und / oder Abschlussarbeit (m/w/d) – im Bereich Anlagentechnik

Unterstützen Sie die Schunk Sintermetalltechnik GmbH, einen der führenden Technologie- und Entwicklungspartner, wenn es um die Herstellung von hochpräzisen Sintermetallteilen geht. Dabei erfüllen wir die höchsten Standards unserer Kunden vor allem in der Automobilindustrie: denn kein Auto bewegt sich ohne Sinterteile.
  • Beginn der Werkstudententätigkeit: jederzeit/ ab 1. Oktober 2019
  • Arbeitszeit: max. 19,5h / Woche oder Vollzeit, je nach Art der Anstellung
  • Standort: Thale
Ihre Aufgaben:
  • Einrichtung und Programmierung eines SCADA-System auf Basis von WinCC V7
  • Datenanbindung der zu überwachenden Systeme
  • Erzeugen von grafischen Oberflächen und Ansichten zur Visualisierung der Zustände von angeschlossenen Systemen
  • Planung und Umsetzung eines systemgeführten Alarmierungs- und Eskalationsschemas (Workflow)
  • Kontrolle der ordnungsgemäßen Funktion des SCADA-Systems
Ihr Profil:
  • Studium im Bereich Automatisierungstechnik, Mechatronik oder in einem artverwandten technischen Studiengang 
  • Kenntnisse in der SPS Programmierung mit SIMATIC STEP 7 (TIA Portal)
  • Erste praktische Erfahrungen in der Programmierung von SIMATIC WinCC V7
  • Sie verfügen über eine selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen:
  • Herausforderungen - Einblick in interessante und abwechslungsreiche Projekte und Aufgaben in einem internationalen Technologiekonzern
  • Entwicklungsmöglichkeiten - Qualifizierte Betreuer, die Sie gerne unterstützen
  • Gutes Betriebsklima - Wertschätzende, dynamische und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit langfristiger Orientierung
Online bewerben
Informationen zum Standort ¬ Hier

Die Schunk Group ist ein global agierender Technologiekonzern mit rund 9.000 Beschäftigten in 29 Ländern. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Produkten aus Hightech-Werkstoffen – wie Kohlenstoff, technischer Keramik und Sintermetall – sowie von Maschinen und Anlagen – von der Umweltsimulation über die Klimatechnik und Ultraschallschweißen bis hin zu Optikmaschinen.

validation