Als zukunfts- und wachstumsorientiertes Unternehmen der Schunk Group suchen wir Sie als

Service-Einsatzleiter (m/w/d)

Unterstützen Sie die Weiss Umwelttechnik GmbH, einen der innovativsten und bedeutendsten Hersteller von Umweltsimulationsanlagen. Mit unseren Prüfsystemen können extreme Umwelteinflüsse rund um den Erdball im Zeitraffer simuliert werden. Unsere Kunden prüfen so die verschiedensten Produkte auf Qualität und Lebensdauer – vom kompletten Fahrzeug bis zum Computerchip.
  • Arbeitszeit: Vollzeit
  • Anstellungsart: Unbefristet
  • Stellenort: Reiskirchen
Ihre Aufgaben:
  • Kundenbetreuung und Organisation aller Serviceanlegenheiten
  • Entgegennahme und Vorbereitung von Serviceaufträgen
  • Einsatzplanung, Einsatzkoordination und Einsatzabwicklung
  • Disposition der Service-Techniker
  • Prüfen von Servicenachweisen und Reisekostenabrechnungen der Service-Techniker
  • Kaufmännische Abwicklung von Serviceeinsätzen
  • Fakturierung von Serviceleistungen
  • Teilnahme an der Telefonrufbereitschaft
  • Kosten- und Terminüberwachung
  • Koordination von Wartungs- und Kalibrierarbeiten
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Mitarbeiterführung
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Technische Grundkenntnisse von Vorteil
  • Gute MS-Office und Outlook Kenntnisse
  • Gute SAP R3-Kenntnisse
Wir bieten Ihnen:
  • Herausforderungen - Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem internationalen Technologiekonzern
  • Gutes Betriebsklima - Wertschätzende, dynamische und partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Karrierechancen - Gezielte Entwicklungsprogramme zur Erreichung Ihrer Karriereziele
  • Weiterbildungsmöglichkeiten - Ressourcenorientierte und persönliche Weiterentwicklung für eine langfristige Perspektive
Online bewerben
Informationen zum Standort ¬ Hier

Die Schunk Group ist ein global agierender Technologiekonzern mit rund 9.500 Beschäftigten in 29 Ländern. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter von Produkten aus Hightech-Werkstoffen – wie Kohlenstoff, technischer Keramik und Sintermetall – sowie von Maschinen und Anlagen – von der Umweltsimulation über die Klimatechnik und Ultraschallschweißen bis hin zu Optikmaschinen.

validation